Bremer Medien zu dritter Option und „divers“

Der Weser-Kurier hatte am 18. Dezember 2019 gleich drei (kleine) Artikel zur dritten Option und dem neuen Personenstandseintrag. Erstens einen thematischen mit Zitaten von betroffenen Personen mit dem Titel „Wenige Bremer[🤦] als divers eingetragen“ Bisher nutzen nur wenige Menschen in Bremen den Geschlechtseintrag divers im Geburtenregister. Dies ergab eine Anfrage beim Innenressort. […] Zwei gebürtige Bremer haben laut Innenbehörde den Eintrag divers. Hinzu kommt eine dritte Person, die den Antrag in Bremen stellte, aber anderswo geboren ist. […] Ob die drei Menschen aktuell in Bremen leben, geht aus der Statistik nicht hervor. Alle reichten die Änderung beim Standesamt Bremen-Mitte ein.

Weiterlesen

Termine 2020

Der Enby-Treff macht auch in 2020 weiter. Nur die Termine sind noch nicht ganz klar. Aktuell haben wir uns erst mal auf den 29.1.2020 geeinigt. Wer teilnehmen möchte guckt bitte häufiger auf die Events oder lässt sich per Mail an info@enby-treff-bremen.de auf dem Mailverteilx eintragen, wo die Termine und Locations abgesprochen werden.

Weiterlesen

Neues Mailverteilx…

Über diesen Kanal können per Mail Austausch und Vernetzung zwischen den Treffen stattfinden, Vor- und Nachbereitung der Themen, aktuelle Enby-bezogene Infos, usw. Die Anmeldung ist offen für alle interessierten Menschen, einfach über die Infoseite. Natürlich wird respektvoller Umgang erwartet – und durchgesetzt 🙂

Weiterlesen

Themen am 10.7.2019: „§45b“ und „Sichtbarkeit“

Beim Ersttermin am 26.6. haben wir aus der Themenliste die Punkte „§45b Personenstandsgesetz“ mit Input und Fragerunde und „Sichtbarkeit als Enby“ für’s nächste Mal herausgepickt. Wir treffen uns dieses Mal ab 19:30 im Alten Sportamt. Alle Infos sind auf der Terminseite. Für die Vorbereitung freuen wir uns auf eure Fragen per Mail an info@enby-treff-bremen.de

Weiterlesen

Einladung zum Ersttreffen

Der Enby*Treff Bremen ist für Menschen ausserhalb der strikten männlich-weiblich Pole und alle, die sich über das Thema nicht-binär, dritte Option, Vielfalt im Genderbereich, etc. austauschen und informieren möchten. Egal ob Du selbst Dich nicht eindeutig „männlich“ oder „weiblich“ fühlst, unsicher über Dein Empfinden bist, oder Personen kennst die sich nicht genau als „Mann“ oder „Frau“ einordnen. Wir sehen uns als Mischung aus Selbsthilfe, „endlich normale Leute“ Treffpunkt und aktivistischer Gruppe. Neuzugängen bieten wir die Möglichkeit für vertraulichen Erstkontakt.Jeder Abend hat ein Thema, zu dem wir uns im Hauptteil austauschen wollen.Ausserdem gibt es natürlich Gelegenheit, einfach entspannt zu plaudern mit

Weiterlesen

Hallo Welt!

Auch in Bremen gibt es nicht-binäre Menschen. Der Enby-Treff soll ein monatlicher Termin zum plaudern, Informationsaustausch, Enby-Themen-Aktivismus, usw. werden. Wir haben ein vorläufiges Konzept und eine Liste mit Themen, die uns interessant und wichtig erscheinen. Alle interessierten Menschen sind eingeladen, dieses Format gemeinsam mit uns zu gestalten. Einladungen und Termine sind auf den entsprechenden Seiten.

Weiterlesen